Schlagwort: Staatsbürgerschaft

Gedanken zur Staatsbürgerschaft

Gedanken zur Staatsbürgerschaft

Leider fand der Parteitag der CDU mehr als nur einen Steinwurf entfernt vom Büro statt. Andernfalls hätte ich mal vorbeischauen können und meine Meinung zum Thema Doppelte Staatsbürgerschaft kundgetan. Klar, mich hätte niemand hereingelassen. Weder bin ich Mitglied in der CDU noch ordentlich Delegierter für den Parteitag gewesen. Am Mittwoch wäre ich auch wohl einer der wenigen im Raum gewesen, der sich hinter Angela Merkel gestellt hätte, die an ihrer Position festhielt — wie fast die gesamte Parteispitze. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren