Schlagwort: Saarland

Wahl im Saarland

Wahl im Saarland

Beim Blick Richtung Saarland vergesse ich nicht, welcher Partei ich freiwillig als Mitglied angehöre. Daher wünsche ich mir grundsätzlich eine starke SPD und keine Sozialdemokraten als Juniorpartner. Gleichzeitig aber gehöre ich in der Partei zu denjenigen, die skeptisch angesichts eines angeblichen Schulz-Effektes sind. Wie berechtigt diese Skepsis ist, zeigt die gestern erfolgte Landtagswahl in Saarland. […]

+ weiterlesen

Wendemanöver

Wendemanöver

Nach der Landtagswahl im Saarland gibt es einen Gewinner und viele Verlierer. Eindeutig fest steht, dass die CDU mit auch nur leichtem Zuwachs die meisten Stimmen bekommen hat und auch künftig die Ministerpräsidentin stellen wird. […]

+ weiterlesen

Schwarz-Gelb verhindern

Schwarz-Gelb verhindern

Wie sich schwarz-gelb am besten verhindern lässt, wie ja immerhin einer der Slogans der Grünen bei der Bundestagswahl lautete, zeigt diese Partei gerade im Saarland: durch Mitbeteiligung. Damit zeigt, nach Hamburg, erneut, dass es den Grünen letztendlich weniger um Ideale, denn um Macht und Machterhalt geht – wie den meisten anderen Parteien in der Bundesrepublik wohl auch.
[…]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren