Schlagwort: Rente

Arbeiten bis zum Umfallen

Arbeiten bis zum Umfallen

In vielen Bereich meines Lebens bin ich ein Freund von Planung. Zuletzt beim Besuch der Spielmessen in Essen fing ich vor Monaten mit einer Liste an, entwickelte ein Ranking für die Spiele und so weiter. Für meine Blogartikel gibt es eine Art Redaktionsplan, damit ich im Lauf einer Woche etwas weiss, worüber ich schreiben werde. […]

+ weiterlesen

Tod bei Rente

Tod bei Rente

Das beste Geschäft für die Rentenversicherung wäre das mit dem Ausscheiden aus der Berufstätigkeit verbundene Ableben des Versicherten. Wer tot ist, braucht keinen Rentenbezüge mehr. Wer sich dagegen eines langen Lebens erfreut, wird umgekehrt zur Belastung. So überspitzt bekommt man die Wahrheit selten zu hören. Und eigentlich steckt auch etwas mehr dahinter als nur ein schnödes Geschäftsmodell. […]

+ weiterlesen

Umfallen bis zum arbeiten

Umfallen bis zum arbeiten

In Deutschland wurde 1891 die gesetzliche Rentenversicherung eingeführt. Sie war, wie die anderen Sozialgesetze aus der Zeit, eine Erfindung von Otto von Bismarck und war kein Produkt purer Nächstenliebe. Vielmehr sollten sie als politisches Instrument den Sozialdemokraten das Wasser abgraben. Jener Partei, die dann später das Rentenalter von 65 auf 67 Jahre erhöhte — was aber wieder ein anderes Thema wäre. […]

+ weiterlesen

Altersvorsorge für Terroristen

Altersvorsorge für Terroristen

Kürzlich wurde über den Überfall auf einen Geldtransporter in Niedersachen Ende vergangenen Jahres berichtet. Bei den Tätern, so hieß es, soll es sich um Mitglieder der dritten Generation der RAF handeln. Zudem gab es einen ähnlichen Überfall bereits sechs Monate früher im Sommer, mit der gleichen personellen Besetzung. Bei beiden Überfällen blieb es doch nur beim Versuch, an die erhoffte Beute zu gelangen. Die Täter gingen leer aus. […]

+ weiterlesen

Erstschlag

Erstschlag

Wir haben gelebt, wir haben geliebt, jahrzehntelang unsere Marken geklebt. Am Ende reichte nicht mehr zum leben und die Liebe war längst dahin.

Aufstand der Alten

Aufstand der Alten

Sei diesen Montag läuft auf PHOENIX eine dreiteilige Dokumentation, die sich mit den Folgen des demografischen Wandels in Deutschland beschäftigt. Der „Aufstand der Alten” nimmt dabei Fakten und Trends auf und spinnt den Faden weiter zu einem Setting in naher Zukunft. Nach einem ein Rentner sich und den Vorstandsvorsitzenden eines Wellnes-Konzerns in den Luft gesprengt hat, ermittelt eine Journalisten auf eigene Rechnung die Hintergründe der Tat. […]

+ weiterlesen

Profildebatten

Profildebatten

Wie zu lesen ist, ereifert sich Schäuble über den derzeitigen Richtungsstreit in der Union. Dort wird genau wie in der SPD über das eigene Profil diskutiert. Merkwürdigerweise stehen dabei Politiker im Rampenlicht, die jedem abgefahrenem Reifen Konkurrenz machen könnten. Von Profil kann da keine Rede sein. Wenn jemand irgendwo lange dabei ist, heißt es noch lange nicht, dass er seinen Job gut macht. […]

+ weiterlesen

Zweimal sieben

Zweimal sieben

Wenn es nach Franz Reichsarbeitsminister Müntefering gehen wird, dann findet sich Anfang 2007 die Rente mit 67 als Beschlussvorlage im Deutschen Bundestag auf den Pulten der Mandatsträger, die dann brav ihr Händchen heben dürfen, während der einfache Arbeiter draußen künftig zwei Jahre länger mehr als nur eine Hand heben muß. Im Grunde könnte, wenn die Regierung schon mal dabei ist, die Rente mit 70 eingeführt werden. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren