Schlagwort: Reichsbürger

Singende Reichsbürger

Singende Reichsbürger

Teil der deutschen Arroganz ist es, sich über angeblich dumme US-Amerikaner zu erheben. Über Bewohner des so genannten Rostbelt, die an genauso an Gott und Trump glauben wie an die Nichtexistenz des Klimawandels. Bei uns sorgen Reichsbürger  und anderes Gesocks für reichlich Dummheit im eigenen Land. […]

+ weiterlesen

Satire in Reichsgrenzen

Satire in Reichsgrenzen

Über die sogenannten Reichsbürger wurde in den letzten Wochen verstärkt berichtet. Wenn man wie ich bisher eher weniger über diese Zeitgenossen wusste, war das ein ziemlicher Schock. Bei dem, was die zum größten Teil von sich geben, wirken sogar Vertreter von der AfD wie vernünftige Menschen. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren