Schlagwort: Philosophie

The Philosophers

The Philosophers

Es gibt Filme, die fallen für mich in die Kategorie „Popkorn-Kino“. Reine Unterhaltung, am besten schaltet man das Gehirn vor dem Konsum in den Ruhezustand. Darüber hinaus gibt es noch Werke, die bewusst anspruchsvoll daher kommen. Und es gibt die Missverstanden Filme. […]

+ weiterlesen

Unbändiges Nichtende

Unbändiges Nichtende

Die Woche ist noch nicht zu Ende. Ich weiß gerade nicht, ob das ein Trost oder eine Drohung sein soll. In das Geheul, wie schnell doch die Zeit vergeht, möchte ich nicht einstimmen, denn die Zeit vergeht immer genau gleich. Es kommt lediglich darauf an, wie man sie nutzt.
[…]

+ weiterlesen

Verdammt kurz

Verdammt kurz

„Lebenserwartung berühmter Philosophen” las ich im Vorbeigehen auf einem Buchcover. Merkwürdig, dachte ich. Bisher war mir nicht bewusst gewesen, daß sich Philosophie auf die Lebenserwartung auswirken kann. Bevor mir noch weitere Buchtitel wie „Abnehmen mit Kant” oder „Nietzsches Steuertricks” hätten auffallen können, drehte ich mich um und schaute mir das Buch genau an. Der langweilige Titel „Lebensweisheiten berühmter Philosophen” riss mich zurück in die Wirklichkeit.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren