Schlagwort: myGallery

Neue Version von myGallery

Neue Version von myGallery

Die Version 1.4b8 behebt das Problem, welches durch die Veränderung an der Datei mygallerybrwoser.php entstanden waren. Nach dem Sicherheitsupdate war zwar die kritische Lücke geschlossen, ein Upload von Bildern über den myGallery Browser war jedoch nicht mehr möglich. Mit der neuen Version ist sowohl die Sicherheitslücke geschlossen als auch die Funktionalität wieder vollständig hergestellt.

Ein Päckchen ist gekommen

Ein Päckchen ist gekommen

Herzlichen Dank an Claudia aus Lemgo für Daxter. Für mich die Gelegenheit, die PSP wieder hervorzukramen, die sich nach dem Irlandurlaub etwas vernachlässigt fühlt.

myGallery bei Google

myGallery bei Google

Ab sofort gibt es myGallery auch bei Google Code – für mich hat das den Vorteil, dass ich Fehlermeldungen und weitere Projektdaten dort bequem verwalten kann. Wer Ideen und Anregungen hat, kann sich dort auch einbringen. Nach wie vor wird es natürlich die aktuelle Version und alle wichtigen Informationen auch hier im Blog geben.

For foreign mygallery users: In addition to this website, the project ist hosted at Google Code.

Und nein, ich habe keine Angst vor der Datenkrake.

flickr zensiert

flickr zensiert

So, so, Kleinbloggersdrof, jetzt kommt also doch der Sturm im Wasserglas, dass flickr ein Teil euerer Bilder zensiert (Infos dazu unter anderem beim Schockwellenreiter). Nichts anderes habe ich schon im Oktober 2005 behauptet, aber damals wollte mir ja keiner glauben. Nicht ohne Grund habe ich mich nach meinen Erfahrungen mit flickr dran gemacht, ein Bilderplugin für WordPress zu entwickeln.

Neues Lesefutter

Neues Lesefutter

Lieben Dank an Andre aus Neubiberg für den Lesefutter-Nachschub. Mangels Zeit kann ich Warhammer 40k derzeit ja nur in Buchform genießen.

Kochbuch für Geeks

Kochbuch für Geeks

Inhaltlich kann ich noch recht wenig zum „Kochbuch für Geeks” sagen – die ersten Seiten lesen sich aber recht spritzig und die Idee ist einfach klasse. Ich fürchte, wer gerne programmiert und sich, in welcher Form auch immer, ernährungstechnisch selbst versorgt oder gerne kocht, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Besonderen Dank an dieser Stelle an Markus aus Köln, dem ich diese Buch zu verdanken habe.

WordPress Button Bug

WordPress Button Bug

In der aktuellen Version von myGallery werden unter Umständen die Button für den Aufruf des myGallery-Browsers nicht angezeigt. Schuld daran ist nicht myGallery, sondern ein Problem in WordPress, dass wohl mit der verwendeten Version von TinyMCE zusammenhängt. Wie Jörn Kretzschmar in den Kommentaren zum letzten Update von myGallery geschrieben hat, tritt das Problem in der Version 2.3 von WordPress nicht mehr auf. Diese befindet sich derzeit noch im Alphastadium. […]

+ weiterlesen

myGallery security issue

myGallery security issue

A security vulnerability has been discovered in MyGallery, please update to the latest version found at http://www.wildbits.de/mygallery/
This will fix the vulnerability. (Thx to ttancm for the text).

Sicherheitslücke in myGallery

Sicherheitslücke in myGallery

Berichten zu Folge ist eine Sicherheitslücke in myGallery aufgetaucht. Diese Lücke betrifft den myGallery-Browser in allen Versionen. Ab sofort ist eine neue, entsprechend gepatched Version 1.4b5 verfügbar. Benutzern von myGallery empfehle ich, dringend auf diese Version zu wechseln oder den myGallery-Browser zu deaktivieren.

myGallery Servicepatch

myGallery Servicepatch

Eine neue Version von myGallery ist verfügbar: 1.4b4 Damit sollte ein Fehler in der URL bereinigt werden (siehe changelog.txt).

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren