Schlagwort: myGallery

myGallery Spring Edition

myGallery Spring Edition

Es geschehen tatsächlich noch Zeichen und Wunder. Die Version 1.5 von myGallery ist ab sofort verfügbar. Sie ist lauffähig unter WordPress 2.9.2 und WordPress 3.0. Damit kann ich dann auch selber beim großen Update-Wochenende nächste Woche (Umstieg auf ein neues, eigenes Theme) weiterhin myGallery nutzen.
[…]

+ weiterlesen

Mach schneller, Widget!

Mach schneller, Widget!

Nach dem der Entwurf seit über einem Jahr bereits in der Schublade liegt, habe ich endlich Zeit und Muße, mich mit dem Redesign dieser Seiten zu beschäftigen. Das das dringend notwendig ist, sehe ich an allen Ecken und Ende. Das derzeitige Theme ist nicht nur alt und der eine oder anderen Stelle etwas fleckig und abgestoßen, sondern hinkt technisch auch hinter den Möglichen der neuen WordPress Versionen hinter her.
[…]

+ weiterlesen

Fotos und so – myGallerys Zukunft

Fotos und so – myGallerys Zukunft

Seit dem Wochenende ist eine neue Version von WordPress verfügbar. Version 2.9 steht bereit. Wie zu erwarten, habe ich in den letzten Tagen eine Menge E-Mails und auch ein paar Kommentare hier im Blog zum Thema myGallery bekomme, da es Probleme bei meinem Plugin mit WordPress 2.9 gibt. Bevor ich allerdings darauf näher eingehe, möchte ich auf die Updatepolitik von WordPress eingehen.
[…]

+ weiterlesen

WordPress Frust

WordPress Frust

Es geht doch nicht süber Beispiele, die nicht funktionieren. Ich für meinen Teil bin erstmal grandios damit gescheitert, in myGallery den Code von dieser Seite einzufügen und so anzupassen, dass der Button wieder angezeigt wird.

Fals mich jemand sucht, ich hänge in der Küche…

Ursache und Wirkung

Ursache und Wirkung

Es schon sehr nett, wenn man sich an fremder Leute geistigen Eigentum vergreift und dann große Töne spuckt:

…Mir kommen die Tränen… :-) Er kann es aber auch nicht lassen auf seine wundervolle Arbeit hinzuweisen und doch keinen Support mehr zu geben…

So gelesen von Alex Rabe, dem „Autor” der nextgenGallery auf meinen Hinweis hin, dass sein Plugin doch meinem sehr ähnlich ist – um mal etwas zu untertreiben.

Wieder mit Quicktag!

Wieder mit Quicktag!

Nach vermehrter Nachfrage die gute Nachricht für myGallery 1.5: es wird wieder einen Quicktag zum aufrufen des Gallery-Browsers geben. Das Problem mit den neuen Versionen ist gelöst. Wie angekündigt, wird es Ende August die neue Version geben. Sollten entsprechende Bedarf sein, werde ich vorab noch mal einen Patch-File für den Quicktag veröffentlichen. […]

+ weiterlesen

Noch ein Buch

Noch ein Buch

Herzlichen Dank an Thomas aus Halle für „Reality Show” von Amélie Nothomb. Die Aufmerksamkeiten für myGallery, die an meine Packstation gehen, sind immer ein wenig wie Weihnachten. Auf jeden Fall motiviert es bei der Weiterarbeit an myGallery.

Wunschbuch

Wunschbuch

Ein herzliches Dankeschön und viele Grüß gehen heute in die Schweiz an Ray für das Buch „Anleitung zum Alleinsein”. Ich hatte schon gar nicht mehr im Kopf das es auf meiner Wunschliste war, aber das hat garantiert einen Grund. Bin mal gespannt.

Lesen hilft

Lesen hilft

Ja, lesen hilft, wenn man es denn kann. Voraussetzung ist auch, dass das Geschriebene nicht nur erkannt, sondern auch verstanden wird. Wer nach Monaten rumjammert, dass seine Seite gehackt worden sei, weil er eine uralte Version von myGallery verwerwendet, dem kann ich wirklich nicht mehr helfen. Ich für meinen Teil habe zeitnah die Sicherheitslücke in myGallery geschlossen. Davon mal abgesehen erfolgt die Verwendung der Software auf eigenes Risiko, wie bei jedem anderen Plugin auch.

Die Schafe kommen!

Die Schafe kommen!

Vielen lieben Dank an Jörg aus Wesel für das Schafe-Buch! Das einzige, was mich daran etwas wurmt , ist das Alter der Autorin. Ich hab es bishr nur zu einem lugin geschafft und noch immer nicht zu einem richtigen Buch.

Boxenstopp

Boxenstopp

Nach dem ich in den letzten Wochen, (ja, eigentlich sind es schon Monate) mehr oder weniger nur Fehler bei myGallery bereinigt habe, steht jetzt schon die Alpha-Version 1.5 in den Startlöchern. Im Gegensatz zur Version 1.4 wird es hier auch mal eine finale Version geben. Geplant ist, bis etwa Mitte August eine große Liste mit vorhandenen Fehlern (WordPress Button Bug, zum Beispiel) und Änderungen einzuarbeiten. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren