Schlagwort: Milch

Die Milch macht nichts

Die Milch macht nichts

Streamingvideo in Kombination mit T-Home Entertain hat einen großen Nachteil. Eigentlich eher ein Luxusproblem. Man hat mehr Filme und Serien zu ansehen, als einem Zeit zur Verfügung steht — zumindest bei uns im Haushalt, da wir noch andere Freizeitaktivtäten haben als auf der Couch zu gammeln. […]

+ weiterlesen

Die Kuh als Arbeitnehmer

Die Kuh als Arbeitnehmer

Es lässt sich nicht leugnen, dass unser Haushalt ab und an im Bioladen einkauft. Nicht nur wegen meiner geliebten Paybackpunkte, sondern weil es dort Dinge des „alltäglichen Bedarfs“ gibt, die sonst nicht erhältlich sind. Zum Beispiel das von meiner Frau und mir innig geliebte „Samba“. Wer es nicht kennt: erkläre ich nicht, denn dann bleibt mehr für uns über. […]

+ weiterlesen

Ohne Milch

Ohne Milch

Gestern in der Bahn sah ich eine junge Frau mit einem Riegel, auf dessen Verpackung „laktosefrei“ stand. Zufällig las ich dann abends noch den Artikel „Spiel mit der Angst“ bei Zeit online, der sich auch mit Thema auseinandersetzte. […]

+ weiterlesen

Alles Gute, Zonk!

Alles Gute, Zonk!

Der Goldfasan am Ende des Ganges feierte zusammen mit dem Lamettakönig den Aufstieg zum Lavendelschloss. Die letzten Wörter auf der Uhr waren vergangen. Noch Sätze später ertrank der Hase. Ein bedauerliches Opfer der Umstände, welches nur vom Igel betrauert wurde.
[…]

+ weiterlesen

Milchquote

Milchquote

Landesweit gehen derzeit Mütter in einen unbefristeten Streik. Mit der Verweigerung der Brust wollen sie ein höheres Kindergeld erkämpfen.
Oder waren es gar nicht die Mütter, sondern die Bauern, die den Endverbraucher stärker melken wollen? Möglicherweise sind ja sogar deren Forderungen nicht unberechtigt. Fragt sich nur ob die Bauern auch das Kindergeld an die Kühe weiterreichen.

Die Milchquote

Die Milchquote

Aus deutschem Lande frisch auf den Tisch flattert nicht nur die Tageszeitung, sondern mit dieser auch die Meldung, dass in den nächsten tagen die Preis für Milchprodukte rapide ansteigen werden. Um bis zu 50 Prozent, so ist zu lesen. Macht doch nichts, mag so mancher denken, ich trinke eh keine Milch. Nun, aber diese ist in sehr sehr vielen Produkten enthalten. Nicht nur in so nahe liegenden Sachen wie den von vielen Blogger als Lebenssaft angesehenen Cappuccino. Nicht nur ein Gerücht ist es dabei, das sogar in Milch noch wirklich Milch enthalten ist (bei der in Mode gekommenen Lebensmittelpanscherei war man sich zuletzt nicht mehr sicher, ob nicht der Hauptbestandteil von Milch nur Wasser ist). […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren