Schlagwort: Menschen

Die Sache mit der grünen Wiese

Die Sache mit der grünen Wiese

Mein Geburtsort ist kein großes Geheimnis. Die wundervolle (räusper) Kleinstadt am Niederrhein führt immer wieder dazu, dass ich nicht zu Unrecht behaupte, auf dem Land groß geworden zu sein. Zudem gibt es familiäre Verbindungen in den Bereich der Landwirtschaft. Und ja, bei Freunden half ich auch schon mal mit bei der Ernte — zu einer Zeit, als es noch Heuballen gab. […]

+ weiterlesen

Wohlstandsverwahrlost

Wohlstandsverwahrlost

Zu den wohl wichtigsten Dinge, die ich im bisherigen Verlauf meines Lebens gelernt habe, gehört wohl der Zusammenhang zwischen Geld oder Bildung und sozialem Verhalten. Die nüchterne Erkenntnis: es gibt keinen Zusammenhang. […]

+ weiterlesen

Das Leben, ein Zoo

Das Leben, ein Zoo

Grölende Nilpferde werfen mit Kokosnüssen um sich
Der Elefant holt das Porzellan aus der Spülmaschine
Im Glas ziehen Schlieren vorbei

Frierende Pinguine stehen vor der Sauna Schlange
Vor der Bank notieren sich vertrauenswürdige Affen die Börsenkurse
Letztendlich wird der Löwenanteil des Gewinns unter Gazellen verteilt

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren