Schlagwort: Mecklenburg-Vorpommern

Ein Keil dazwischen

Ein Keil dazwischen

Für mich bedeutet der beginnende Herbst nicht nur das Wiederauftauchen des „Herbstgebäcks“ (Neudeutsch für Weihnachtssüßigkeiten, welche vom Handel bereits Monate vor Weihnachten zum Verkauf angeboten werden) sondern auch ein die Einsicht, welche Art Marathon vor mir liegt. […]

+ weiterlesen

Gewinner und Verlierer

Gewinner und Verlierer

Am Sonntag waren Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. In Berlin wurde neu gewählt für die Besetzung des Abgeordnetenhauses, In Meck-Pom für den Landtag. In der üblichen Parteirhetorik wird der Wahlverlierer grundsätzlich beim politischen Gegner verordnet. Der gescheiterte Berliner CDU-Spitzenkandidat Friedbert Pflüger ist dafür ein exzellentes Beispiel. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren