Schlagwort: Mauerfall

Ohne Ferdinand

Ohne Ferdinand

Sie konnte sich noch an den Tag erinnern, als sie Ferdinand begegnet war. Auf ihrem Fahrrad radelte sie von der Arbeit nach Hause. Er war allein unterwegs. Wolken zogen auf, ein Sommerregen ließ sie beide nass werden. Ohne lange zu überlegen, nahm sie ihn mit in ihre Wohnung, rieb ihn erstmal trocken. […]

+ weiterlesen

Kurz vorher

Kurz vorher

Halb erschossen lag er am Übergang. Er konnte die Grenze unter sich spüren. Die Freiheit war zum verrecken nah. Ohne weitere Worte beendet er die Staatsbürgerschaft in beiden deutschen Staaten. Aus seinem Leben wurde eine Aktennotiz.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren