Schlagwort: Lesung

Tiere für Fortgeschrittene

Tiere für Fortgeschrittene

Das wir Menschen Tiere nicht nur essen, sondern auch allerhand andere Sachen mit ihnen anstellen können, dürfte vielen von uns bewusst sein. Trotzdem dachte ich beim Titel der Veranstaltung für einen kurzen Moment an wundervollen Spielen bis mir wieder klar wurde, dass die Autorin Eva Menasse keine Kochbücher schreibt. Tiere sind in ihrem jüngsten Buch dennoch eine wichtige Zutat. Eine der vielen von ihr gesammelte Tiergeschichten dient jeweils als Aufhänger für die nachfolgende Erzählung, in der es dann um Menschen geht. […]

+ weiterlesen

Illegal von Köln bis Berlin

Illegal von Köln bis Berlin

„Kein Mensch ist illegal.“ Die meisten werden diesen Spruch wohl kennen. Mich erschreckt es, dass er mir seit gestern Abend ein Stück weit zum Hals raushängt. Schuld daran ist die Lesung im Rahmen der lit.cologne mit „Max Annas“ und seinem Buch „Illegal“. […]

+ weiterlesen

lit.cologne calling for Dschihad

lit.cologne calling for Dschihad

Wenn man an einen der ersten lauen Frühlingstage nicht durch Köln schlendert, sondern sich über mehreren Stunden in fast dunkle Räume begibt, hat das oft einen ganz bestimmten Grund. Es ist wieder lit.cologne. Wie bereits im vorangegangenen Jahr hatte ich aus dem reichhaltigen Angebot nur eine Hand voll Veranstaltungen für meine Frau und mich ausgewählt. […]

+ weiterlesen

Betrachtungen aus der Rechtsmedizin

Betrachtungen aus der Rechtsmedizin

Anfangen muss man in diesem Fall mit dem Ende des Freitag abends. Es ging neben einer Krimilesung auch das Leben eins Nagetiers zu Ende. Das wirkte auf den Betrachter wie ein bizarrer Nachhall zur gelungenen Veranstaltung in der Kölner Rechtsmedizin. […]

+ weiterlesen

Herbstbuffet

Herbstbuffet

Die kargen Sommertage sind vorbei, es lauert der Herbst mit seinem reichhaltigen Angebot an allen Ecken und Enden. Anfang Oktober wird in den Kirchen Erntedank gefeiert. Bereits dieses Wochenende feierte sich in Köln die Buchkultur. […]

+ weiterlesen

Ladies-Crime-Night XXL

Ladies-Crime-Night XXL

Im Rahmen der crime cologne fand gestern Abend eine Lesung mit vier deutschen Krimiautorinnen statt. Die „Ladies-Crime-Night XXL“ startete um 20 Uhr im Lübbe Foyer in Köln-Müllheim. […]

+ weiterlesen

Ohne Struktur

Ohne Struktur

Laut Kalendereintrag stand für den CHEF und mich gestern eine Lesung von Peter Struck auf dem Programm. Veranstaltungsort sollte die Mayerschen Buchhandlung in der Kölner Schildergasse sein.
[…]

+ weiterlesen

Lesung mit Brille

Lesung mit Brille

Gestern Abend gab es in der St. Agnes Kirche eine Lesung mit Andreas Maier, der aus seinem Buch „Das Buch” vortrug. Im Gegensatz zum Verlagsfoto (Schlabbershirt, Drei-Tage-Bart und keine Brille) sah Maier vor Ort ganz anders aus. Seriöser Anzug und Brille, frisch rasiert.
[…]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren