Schlagwort: Köln

Fußgänger über die Brücke

Fußgänger über die Brücke

Geld, das man nicht hat, für Bauprojekte auszugeben, entwickelt sich langsam zum Markenkern der Kölner SPD. Zumindest wenn man von der neuen Brücke für Fußgänger und Radfahrer liest, könnte man auf diese Idee kommen. […]

+ weiterlesen

Airbnb verteuert Wohnraum

Airbnb verteuert Wohnraum

Um es gleich vorweg zu sagen, ich bin was Airbnb angeht absolut parteiisch. Ich habe eine sehr deutliche Meinung — die ändert sich auch nicht durch ein überraschend positiven Artikel in der Süddeutsche Zeitung. […]

+ weiterlesen

Land unter in Köln

Land unter in Köln

Der Traum meiner gefüllten Seele in einer Großstadt ist das Leben auf einer Hallig. Schön ruhig, keine Menschen. Dafür aber die Angst vor Überflutung. Land unter nennt sich das dann auf einer Hallig. […]

+ weiterlesen

Wein aus Köln

Wein aus Köln

Wein aus Köln aus Köln, also Wein, der tatsächlich in Köln angebaut und produziert wurde, klingt gruselig, hat aber tatsächlich historische Wurzeln.
[…]

+ weiterlesen

Menschen im Rhein

Menschen im Rhein

Ein freier Tag, eine geplante Wanderung auf dem Kölnpfad nach langer Zeit — eigentlich eher Gründe für ein Gute-Laune-Artikel. Statt dessen rege ich mich mal wieder über Menschen im Rhein auf. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren