Schlagwort: Köln

Land unter in Köln

Land unter in Köln

Der Traum meiner gefüllten Seele in einer Großstadt ist das Leben auf einer Hallig. Schön ruhig, keine Menschen. Dafür aber die Angst vor Überflutung. Land unter nennt sich das dann auf einer Hallig. […]

+ weiterlesen

Wein aus Köln

Wein aus Köln

Wein aus Köln aus Köln, also Wein, der tatsächlich in Köln angebaut und produziert wurde, klingt gruselig, hat aber tatsächlich historische Wurzeln.
[…]

+ weiterlesen

Menschen im Rhein

Menschen im Rhein

Ein freier Tag, eine geplante Wanderung auf dem Kölnpfad nach langer Zeit — eigentlich eher Gründe für ein Gute-Laune-Artikel. Statt dessen rege ich mich mal wieder über Menschen im Rhein auf. […]

+ weiterlesen

Kölner Weinbank

Kölner Weinbank

In Zeiten von mageren Zinsen bis hin zu Negativzinsen hört sich eine Weinbank grundsätzlich erstmal verlockend an. Wein hat doch im Schnitt etwa 12 bis 13 Prozent. […]

+ weiterlesen

Wein kaufen in Nippes

Wein kaufen in Nippes

Nippes ist im Grunde ein Dorf. Neuigkeiten über Schließungen und Eröffnungen machen schnell die Runde. Mit schwindenden Möglichkeiten ist es erneut Zeit, sich der Frage zu stellen, wo man in Nippes Wein kaufen kann. […]

+ weiterlesen

Personalausweis beantragen für Anfänger

Personalausweis beantragen für Anfänger

In Deutschland besteht Ausweispflicht. Nein, das bezieht sich nicht auf Flüchtlinge, die sich selber ausweisen müssen, sondern auf den Staatsbürger. Da Ausweise dazu neigen abzulaufen, musste ich mal wieder einen neuen Personalausweis beantragen. […]

+ weiterlesen

AfD Parteitag ins Blaue

AfD Parteitag ins Blaue

Beim an diesem Wochenende in Köln stattfindenden AfD Parteitag tauche für mich eine Reihe von Fragen auf. Zuallererst die, warum der Parteitag ausgerechnet in einer Stadt wie Köln stattfinden musste. […]

+ weiterlesen

Geburtshilfe in Köln-Nippes am Ende

Geburtshilfe in Köln-Nippes am Ende

Aus der Perspektive zwei Menschen zu schreiben, die mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr betroffen sein werden, ist zugegeben etwas schwierig. Welche Zukunft die Geburtshilfe in Köln-Nippes hat, könnte meiner Frau und mir im Prinzip ziemlich egal sein. Ist es aber nicht, aus einer ganzen Reihe von Gründen. […]

+ weiterlesen

Ersehnter Frühling in Köln

Ersehnter Frühling in Köln

Der erste Sonntag im April mit viel Ruhe, Sonnenschein und sitzen auf dem Balkon. Die Blumenkästen sind längst gemacht, man lässt sich zum Espresso die Sonne ins Gesicht scheinen. Es ganz eindeutig Frühling in Köln. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren