Schlagwort: Köln

Menschen im Rhein

Menschen im Rhein

Ein freier Tag, eine geplante Wanderung auf dem Kölnpfad nach langer Zeit — eigentlich eher Gründe für ein Gute-Laune-Artikel. Statt dessen rege ich mich mal wieder über Menschen im Rhein auf. […]

+ weiterlesen

Kölner Weinbank

Kölner Weinbank

In Zeiten von mageren Zinsen bis hin zu Negativzinsen hört sich eine Weinbank grundsätzlich erstmal verlockend an. Wein hat doch im Schnitt etwa 12 bis 13 Prozent. […]

+ weiterlesen

Wein kaufen in Nippes

Wein kaufen in Nippes

Nippes ist im Grunde ein Dorf. Neuigkeiten über Schließungen und Eröffnungen machen schnell die Runde. Mit schwindenden Möglichkeiten ist es erneut Zeit, sich der Frage zu stellen, wo man in Nippes Wein kaufen kann. […]

+ weiterlesen

Personalausweis beantragen für Anfänger

Personalausweis beantragen für Anfänger

In Deutschland besteht Ausweispflicht. Nein, das bezieht sich nicht auf Flüchtlinge, die sich selber ausweisen müssen, sondern auf den Staatsbürger. Da Ausweise dazu neigen abzulaufen, musste ich mal wieder einen neuen Personalausweis beantragen. […]

+ weiterlesen

AfD Parteitag ins Blaue

AfD Parteitag ins Blaue

Beim an diesem Wochenende in Köln stattfindenden AfD Parteitag tauche für mich eine Reihe von Fragen auf. Zuallererst die, warum der Parteitag ausgerechnet in einer Stadt wie Köln stattfinden musste. […]

+ weiterlesen

Geburtshilfe in Köln-Nippes am Ende

Geburtshilfe in Köln-Nippes am Ende

Aus der Perspektive zwei Menschen zu schreiben, die mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr betroffen sein werden, ist zugegeben etwas schwierig. Welche Zukunft die Geburtshilfe in Köln-Nippes hat, könnte meiner Frau und mir im Prinzip ziemlich egal sein. Ist es aber nicht, aus einer ganzen Reihe von Gründen. […]

+ weiterlesen

Ersehnter Frühling in Köln

Ersehnter Frühling in Köln

Der erste Sonntag im April mit viel Ruhe, Sonnenschein und sitzen auf dem Balkon. Die Blumenkästen sind längst gemacht, man lässt sich zum Espresso die Sonne ins Gesicht scheinen. Es ganz eindeutig Frühling in Köln. […]

+ weiterlesen

Tiere für Fortgeschrittene

Tiere für Fortgeschrittene

Das wir Menschen Tiere nicht nur essen, sondern auch allerhand andere Sachen mit ihnen anstellen können, dürfte vielen von uns bewusst sein. Trotzdem dachte ich beim Titel der Veranstaltung für einen kurzen Moment an wundervollen Spielen bis mir wieder klar wurde, dass die Autorin Eva Menasse keine Kochbücher schreibt. Tiere sind in ihrem jüngsten Buch dennoch eine wichtige Zutat. Eine der vielen von ihr gesammelte Tiergeschichten dient jeweils als Aufhänger für die nachfolgende Erzählung, in der es dann um Menschen geht. […]

+ weiterlesen

Philosophie der Ladenöffnungszeiten

Philosophie der Ladenöffnungszeiten

Ladenöffnungszeiten, das ist nach wie vor genau so ein Thema wie „Verkaufsoffene Sonntag“. Immer wieder wird darüber gestritten. Anfang der Woche brach der Kölner CDU-Abgeordnete Heribert Hirte bei Focus-Online eine Lanze für die Geschäftsleute. […]

+ weiterlesen

Bücher oder Sicherheit

Bücher oder Sicherheit

Stück für Stück fresse ich mich durch meinen Bücherstapel. Etwa alle zwei Wochen wird er wieder etwas kleiner. Aktuell ist es zur Abwechslung kein Roman, sondern „Kampf um Vorherrschaft: Eine deutsche Geschichte Europas 1453 bis heute“ von Brendan Simms. […]

+ weiterlesen

Böse KVB

Böse KVB

Wenn es im Sommer zu heiß ist, klar ist die KVB schuld. Ebenso, wenn man im Winter vor Kälte bibbernd an der Haltestelle wartet und die Bahn zu spät kommt. Und wenn der FC verliert — siehe oben. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren