Schlagwort: Kleinfeld

Antrittsgeld

Antrittsgeld

Wer als Bürger im heutigen Deutschland aus der ehemaligen DDR stammt, der kennt unter Umständen das Begrüßungsgeld. Die 100 DM Taschengeld, die der Staat seinen neuen Bürger auszahlte. Unvergessen sind auch die Geschenke, die in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts den so genannten Gastarbeitern gemacht wurden. Immerhin erhielt einer von ihnen recht medienwirksam ein Mofa überreicht. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren