Schlagwort: James Bond

Zum Tod von Roger Moore

Zum Tod von Roger Moore

Mit 89 Jahren darf man schon mal gehen. Vor allem, wenn man wie Roger Moore auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken kann. Der britische Schauspieler verstarb gestern. […]

+ weiterlesen

Ein Quantum Trost

Ein Quantum Trost

Mein Name ist nicht Bond. Und Geheimagent bin ich schon gar nicht es sei denn, es wäre so geheim, dass ich nichts davon wüsste. Aber das tut erstmal nichts zur Sache. Der Agent mit der Doppelnull für Bad und schwierige Fälle verfolgt mich seit meiner Kindheit. Erst im Fernsehen, später gelegentlich auch im Kino.– […]

+ weiterlesen

Casino Royal

Casino Royal

Ich gebe zu, ich habe mich geirrt. Seit den ersten Vorankündigungen, seit dem feststand, dass Pierce Brosnan nicht mehr James Bond spielen wird, sonder ein mir völlig unbekannter Daniel Craig, war ich skeptisch. Brosnan hat mir als Bond sehr gut gefallen. Den letzten Bond-Film mit ihm, zumal mit der genialen Titelmusik von Madonna, fand ich äußerst gelungen. Wie, so dachte ich noch im Sommer, soll ein junger „Schnösel” so einen Bond ersetzen. Das könnte doch nur darauf hinauslaufen, dass die Doppelnullen in der Agentennummer eine andere Bedeutung bekommen würden. 007 – Craig mit der Lizenz zum Anöden. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren