Schlagwort: Fundamentalismus

Katholizismus im Wandel

Katholizismus im Wandel

In den letzten Tagen hat der Papst Benedikt der XVI. sein wahres Gesicht gezeigt und die Gummimaske des lächelnd, aufgeklärten Katholiken beiseite gelegt. Zunächst einmal wurde die tridentinische Messe wieder fast vollständig rehabilitiert. Damit dürfen künftigen in katholischen Kirchen wieder mit Segen von Oben Messen in Latein abgehalten werden. Hierzulande verwundert aber, dass es keine Aufschrei von Politikern aus CDU und CSU gegeben hat. Die sind doch sonst immer dafür, dass überall in unserem Land Deutsch gesprochen werden soll – selbst in moslemischen Gotteshäusern. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren