Schlagwort: Filme

Unter Sexfreunden

Unter Sexfreunden

Dank Video-on-demand können der Chef und ich jederzeit unsere Programmplanung den aktuellen Sehwünschen anpassen – das Entertain Comfort Paket der Telekom möchten wir auf jeden Fall nicht mehr missen. Gestern im Abendprogramm lief bei uns Departed, der nicht nur für die 1,99 Euro (für 24h „ausleihen”) ein recht guter Film ist. Brutal, gute Schauspieler (oder eben brutal gute Schauspieler), coole Sprüche und ein paar Wendungen, verbunden mit Hochspannung. […]

+ weiterlesen

Ramponierte Sprache

Ramponierte Sprache

Es gibt Sprüche in Filmen, die schon fast wieder Kultstatus haben:

„Was ist das?”
„Blaues Licht.”
„Was macht es?”
„Es leuchtet blau.”

Es dürfte klar sein, was ich mir gestern Abend angetan habe.

Filmpolitik

Filmpolitik

Die derzeitige Politik der großen Koalition in Berlin, die Schicksalsgemeinschaft zweitklassiger Politiker, lässt sich erstaunlich gut mit Titeln deutscher Filme beschreiben: […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren