Schlagwort: Energiesparlampe

Bewusst Geniesen

Bewusst Geniesen

Auf einer dieser Bierflaschen heisst es: „Bier bewusst geniessen“. Im Grunde genommen eine Selbstverständlichkeit, sollte man meinen, denn wer bewusstlos ist, kann nichts, auch kein Bier mehr trinken. Wobei man sich manchmal fragt, ob das wirklich so ist. […]

+ weiterlesen

Hell erleuchtet

Hell erleuchtet

Wenn man endlich etwas begreift, heisst es nicht selten, einem wäre ein Licht aufgegangen. Nun, im Falle der Energiesparlampen passt das besonders gut. Das Bundesumweltamt ist dahinter gekommen, dass diese Lampen giftiges Quecksilber enthalten. […]

+ weiterlesen

Von Schmudelkindern und Energiesparlampen

Von Schmudelkindern und Energiesparlampen

Das Licht Stimmungen zaubert, dürfte nichts neues sein (wir brauchen nur daran zu denken, wie viel Freude man morgens oder abends machen kann, wenn man als Mann zum Essen eine Kerze anzündet). Ebenfalls bekannt ist wohl, dass Neonröhre Stimmungstöter sind. Die meisten meiner Generation dürften in den 80er Jahren wohl ihre erste bekanntschaft mit diesen Ausgeburten der Hässlichkeit gemacht haben. Einzig die defekten Exemplare taugten etwas, um damit Star Wars zu spielen (auch wenn das eine gewisse Unfallgefahr mit sich brachte). […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren