Schlagwort: Bildungschancen

Migration und Bildungschancen

Migration und Bildungschancen

Neben vielen anderen Dingen schreibe ich derzeit an einem Paper für die SPD zum Thema „Bildungschancen von Schülern mit Migrationshintergrund”. Nicht erst seit der letzten PISA-Studie dürfte bekannt sein, dass diese erheblich schlechter sind. Was mir derzeit noch fehlt, es empirisches Material dazu für Nordrhein-Westfalen, besser noch für Bielefeld, um einen konkreten regionalen Bezug zu erhalten. Wenn also einer meiner Leser eine Tipp hat, wo ich noch Material zum Thema finden kann, wäre ich dankbar für einen Hinweis in den Kommentaren.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren