Schlagwort: Bettlektüre

Nachtlektüre

Nachtlektüre

Gestern Abend habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass der Lektürestapel auf meinem Nachttisch (nicht Nachtisch!) auf ein erstaunliches Maß angewachsen ist:

  • Das Intimleben des Adrian Mole, 13 3/4 Jahre
  • Besser PHP programmieren
  • Das Kochbuch für Geeks
  • Warhammer 40.000 Eisenhorn: Malleus
  • Das japanische Brettspiel Go
  • Macwelt von vor 2 Monaten, zu 3/4 gelesen
  • Macup von vor 3 Monaten, zu 3/4 gelesen

Ich möchte gar nicht erst wissen, was die Lektüre über mich aussagt. Dafür würde mich jedoch brennen interessieren, was bei meinen Leser so rumliegt.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren