Schlagwort: Ausbeutung

Ausbeutung gleich hier

Ausbeutung gleich hier

Berichte über die Ausbeutung bei Paketdiensten, die Arbeitsbedingungen von Online-Buchhändlern und ähnliches lesen wir in der Zeitung, sehen Berichte darüber im Fernsehen. Nur in wenigen Fällen kennen wir jemanden, der selber betroffen ist. Schon eine ganze Zeit lang war das bei mir anders. […]

+ weiterlesen

Null Euro Jobber

Null Euro Jobber

Wer bei 1-Euro Jobbern gedacht hat, dass man bei der Ausbeutung von Menschen in Deutschland nicht tiefer sinken kann, der kennt noch nicht die neuen Null Euro Jobber. Dabei ist das keine ehrenamtliche Tätigkeit, sondern ein knallharter Job als Einpacker an Supermarktkassen, wie die Süddeutsche Zeitung im Artikel Überall Verlierer schreibt.
[…]

+ weiterlesen

Ich nenne es Ausbeutung

Ich nenne es Ausbeutung

Gerüchten zu Folge zu es Firmen geben, die Teilzeitkräfte zu Bedingungen beschäftigen, die ich persönlich in die Kategorie Ausbeutung einordnen würde. Anzeichen dafür bestehen meiner Meinung nach, wenn Teilzeitkräfte nur Anrecht auf unbezahlten Urlaub haben, wobei unbezahlt in diesem Fall nicht zusätzliches Urlaubsgeld meint, sondern die Weiterzahlung des Gehalts während des Urlaubs. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren