Schlagwort: Arcandor

Neue Armut

Neue Armut

Nach dem erschütternden Geständnis der Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz, sie müsste monatlich mit 600 Euro auskommen und hätte keine Rücklagen für die Rente, haben sich heute morgen zahlreiche Mitarbeiter von Arcandor spontan dazu entschlossen, der künftigen Hartz IV Empfängerin unter die Arme zu greifen.
[…]

+ weiterlesen

Die nächste Metro

Die nächste Metro

Als sie im Buch starben, war den Sätzen jegliche Rückkehr ins Leben verbaut. Der Kandidat huschte mit seinen Fingern über die Zeilen. Hinter ihm stand das Gespenst der Zukunftsfähigkeit und wartete auf den richtigen Moment.
[…]

+ weiterlesen

Was noch zu retten ist

Was noch zu retten ist

Bevor sich ein Politiker in den nächsten Tagen zur Rettung von Karstadt, eigentlich auch zur Rettung von Arcandor äußert, sollte er gut überlegen. Er sollte dabei nicht nur auf die kurzfristige Sicherung von Arbeitsplätzen und mögliche Wählerstimmen schielen, sondern auch in die Zukunft blicken.
[…]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren