Schlagwort: Alternativen

Das Medium meiner Wahl

Das Medium meiner Wahl

„Bloggst du noch, oder xyz du schon?“ — eine Frage in Anlehnung an die Werbung eines bekannten Möbelhauses. Drüben, bei Marcel stieß ich auf eine ähnliche Frage. Es ging dabei um Blogabstinenz und die Überlegung, warum bloggen denn so schwierig sei. Die Gretchenfrage, wer überhaupt noch Blogs lese, tauchte in dem Artikel auch auf. […]

+ weiterlesen

Vergessen

Vergessen

Bevor ihn seine Frau konnte verlassen
Bekam er sie zu fassen
Sperrte sie ganz versessen
Ins Verließ wo sie war vergessen

Disclaimer: Wie immer bei Beiträgen in dieser Kategorie ist alles frei erfunden.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren