Seite 4

Mal wieder ein Blogstöckchen

über Bücher, Lieblingsautoren und die Frage nach dem Sinn von Schutzumschlägen

Aus den ganzen Blog-Stöckchen der letzten Zeit ließe sich sicher ein wunderbares Feuer machen. Auf der anderen Seite mag ich es ab und zu, über so ein Stöckchen zu stolpern. Insbesondere dann, wenn sich die Fragen um eines meiner Lieblingsthemen drehen. weiterlesen →

Eine geplatzte Hutschnur

Mit der Bahn zu fahren, ist jeden Tag auf’s Neue ein Abenteuer. Auch wenn man häufig die gleichen Menschen und mit Ausnahmen von Umleitungen eigentlich immer (zumindest als Pendler) die gleiche Landschaft draußen vorbeiziehen sieht. weiterlesen →

Es staunt der Laie

Selbst im Kölner Stadt-Anzeiger, der dominierenden Zeitung im doch sehr katholischen Köln wurde heute der Wahlausgang der EKD-Synode verkündet. Heinrich Bedford-Strohm wurde als neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gewählt. weiterlesen →

IM Alexa

Ende vergangener Woche stellte Amazon ohne große Vorankündigungen ein neues Produkt vor. Ein schwarzer Zylinder, der auf dem Namen “Echo” hört. Mit einem durchaus ansprechendem Video wird fleissig die Werbetrommel gerührt, auch wenn das Produkt zunächst nur in den USA erhältlich sein wird und das auch nur auf Einladung von Amazon. weiterlesen →

Karla wird vermisst

Vielleicht steckte ein Stück von Karla in der Bratwurst, die ich an gleichen Abend aß, an dem ich auch über den Aushang in Nippes stolperte. Zunächst dachte ich, es würde tatsächlich um diese eine auf dem Foto abgebildet Kuh gehen. weiterlesen →

Mogelpackungen

Bereits als Kinder werden wir an den Unterschied zwischen Verpackung und Inhalt gewöhnt. Es fängt mit so harmlosen Dinge wie dem Osterkörbchen mit Süßigkeiten an. Zuerst glaubt man, einen Berg voll Süßigkeiten vom Osterhasen bekommen zu haben, bis man dann realisiert, das mehr als die Hälfte im Korb aus Kunstgras besteht. weiterlesen →

Einer von eine Millionen

Sowohl in der überregionalen Presse als auch im Kölner Stadt-Anzeiger gibt es seit vorgestern ein beherrschendes Thema. Fast bekommt man den Eindruck, es wäre ein Krieg ausgebrochen, wichtige Wahlen stünden an oder aber die Fußballnationalmannschaft wäre geschlossen nach Österreich ausgewandert. Dabei handelt es sich nur im einen Streik. weiterlesen →

Kriterien für die Auswahl meines Blog-Design

Meinem Blog, der sich mittlerweile bereits im 11. Jahr befindet, verpasse ich in unregelmäßigen Zeitabständen ein neues Design. Eigentlich immer dann, wenn ich mich am bisherigen Design satt gesehen habe, es Neuerungen gibt, die ich unbedingt auf meiner Seite haben möchte, aber nicht zum bisherigen Design passen oder aber, wenn die technische Entwicklung deutlich weiter voran geschritten ist. weiterlesen →