Seite 4

Was ist Glück

Es war ein völlig anderer Zusammenhang, als ich vor wenigen Tagen auf die Frage stieß, was denn eigentlich Glück sei. Vorher bereits gingen mit schon viele unterschiedliche Sachen durch den Kopf. weiterlesen →

Theme aus dem Baukasten

Schon viel zu lange gammelt bei mir eine Domain herum, um die ich mich längst kümmern wollte. Nein, es fehlte eher weniger an der Zeit als an einer zündenden Idee dafür. weiterlesen →

Hätte, hätte, Steinbrück-Kette

Politiker, die an irgendeiner beliebigen Wahlhürde scheitern, die zwangsläufig ihre bisherige Karriere beendet, erinnern mitunter an C-Promis. Nach dem der Schock über das eigen Verschwinden in die Bedeutungslosigkeit überwunden ist, versucht man, sich mit aller Macht wieder ins Gespräch zu bringen. weiterlesen →

Keynote als Einschlafhilfe

Für mich war es die erste Keynote von Apple, die ich in voller Länge ohne Zeitstress live vor dem heimischen Fernseher mitverfolgen konnte. Soviel zu den guten Nachrichten der “Spring Forward” genannten Veranstaltung. weiterlesen →

Wenn aus Spielen Ernst wird

Die große alte Samstags-Abend Unterhaltungsshow “Wetten dass…???” ist endgültig begraben, nach dem sei schon Jahre vorher merkwürdig gerochen hatte. Beim ZDF hinterließ das endgültige Ableben eine Lücke im Fernsehprogramm, die mit irgendwas gefüllt werden musste. weiterlesen →

Raus damit

Beim Lotto würde man von einer Reihe sprechen, bei mir sind es nur Zahnarzttermine. Bleiben wir in der Sparache, habe ich gestern den Jackpot geknackt. Es wird eine Exzraziehung geben, denn mindestens ein Weisheitszahn muss raus. weiterlesen →

Die Köln-Verschwörung

Es gibt Dinge, die sind für eine gewisse Zeit lang lustig. Danach sorgen sie für ein Achselzucken. Noch später beginnt dann der Moment, ab dem sie nur noch nerven. weiterlesen →