Träm tritt ab — 1

Träm tritt ab — 1

Oberstudienrat Georg Träm hatte noch 15 Minuten zu leben. Von dieser  Unannehmlichkeit wusste er jedoch nichts. Dies stand im Widerspruch zu seiner sonstigen Besserwisserei. […]

+ weiterlesen

E-Mail Verteiler

E-Mail Verteiler

Technische Neuentwicklungen können nicht über den Zustand digitaler Höhlenmalerei hinwegtäuschen. Während die einen Menschen zu Hause VR-Brille nutzen, fehlt woanders das Verständnis von simplen Dingen wie E-Mail Verteiler. […]

+ weiterlesen

Kakao für Affen

Kakao für Affen

Zucker reagiert im Gehirn wie Kokain und macht ebenfalls süchtig. Entsprechend gibt es gute Gründe, auf ihn als Inhaltsstoff in Schokolade zu verzichten. Hundert Prozent Genuss verspricht der reine Kakao. […]

+ weiterlesen

Lehrer im Knast

Lehrer im Knast

Anders als im Kino gibt es keinen Lehrer an deutschen Schulen, der vorher im Knast war. Ein Lehrer aus dem Knast ist schwer vorstellbar, Lehrer im Knast wünschte sich dagegen so mancher Schüler. […]

+ weiterlesen

Fairer Wettbewerb

Fairer Wettbewerb

Wer sich unter der derzeitigen und möglicherweise zukünftigen SPD-Parteispitze mehr Demokratie erhofft hat, wird erneut enttäuscht sein. Fairer Wettbewerb wird im Willy-Brandt-Haus kleingeschrieben. […]

+ weiterlesen

Fallout 4 — die ersten Stunden

Fallout 4 — die ersten Stunden

Schnallt den Pip-Boy um und macht euch auf, das Ödland zu erkunden. Das ist in Fallout 4 tatsächlich riesig. Allerdings auch ziemlich gefährlich, denn aus dem netten Nachbarn von nebenan ist möglicherweise ein wilder Guhl geworden. […]

+ weiterlesen

Bolzplatz der SPD

Bolzplatz der SPD

Ruhige erste Tage auf dem politischen Bolzplatz hat niemand von der SPD nach Eintritt in die Bundesregierung erwartet. Insofern kann und darf es für die Partei in Regierungsverantwortung auch keine Schonfrist geben. […]

+ weiterlesen

Time of Crisis in Rom

Time of Crisis in Rom

Um nicht weniger als die Vorherrschaft über Roma ringen zwei bis vier Spieler im Spiel Time of Crisis. Dabei handelt es sich bei dem einsteigerfreundlichen Wargame um ein erstaunliches Meisterstück. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren