Suchergebnisse für: evernote

Jenseits von Evernote

Jenseits von Evernote

In den letzten Monaten habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wie es mit Evernote, dem Dienst, der angeblich „für die Ewigkeit“ (laut Firmengründer) gedacht ist, weitergehen wird. Als intensiver Nutzer von Evernote mit einer nicht kleinen Anzahl an Notizen macht man sich halt so seine Gedanken. […]

+ weiterlesen

Evernote Geek

Evernote Geek

Gestern fand im Telekom Shop 4010 in Köln ein Evernote User Meetup mit Christopher Herms (Evernote Zürich) statt. Zu behaupten, die Veranstaltungen sei gut besucht gewesen, wäre eine Untertreibung. Selbst die Stehplätze waren Mangelware. […]

+ weiterlesen

1 Jahr Evernote

1 Jahr Evernote

Seit einem Jahr verwende ich mittlerweile Evernote – mit wachsender Begeisterung. Von den Tools zur Informationsverwaltung, die ich bisher verwendet habe, ist es definitiv das Beste. […]

+ weiterlesen

Evernote für Autoren

Evernote für Autoren

Bereits lange vor dem NaNoWriMo habe ich Evernote dafür genutzt, um mir ein Schreib-Wiki aufzubauen. Recherchematerial für später landet auch beim großen Elefanten. In Scrivener lassen sich solche Notizen über die „Refernces“ eines Dokumentes mit Hilfe von „Create External Refernces“ einbinden. […]

+ weiterlesen

Der Kunde als Mitarbeiter

Der Kunde als Mitarbeiter

Es gibt unaufdringlich Tools die ich täglich nutze. So unaufdringlich, dass ich mir keine Gedanken machen muss. Aus diesem Grund bin ich nach wie vor, trotz gelegentlichem leichten Magengrummeln, Evernote-Anwender — auch wenn ich parallel Doku-Wiki für strukturierte Wissensgebiete nutze. […]

+ weiterlesen

Der 7-Jahresplan

Der 7-Jahresplan

Gute Vorbereitung, langfristige Planung — ich für meinen Teil mag so was. Zumindest bei bestimmten Dingen. Wanderungen planen ich gerne im Voraus, das was meine Frau und ich an Strecken dieses Jahr vor uns hatten und noch haben, wurde im Januar von mir vorbereitet. […]

+ weiterlesen

Schlafautomatik

Schlafautomatik

Die erneute Beschäftigung mit Drafts und der Automatisierung von Vorgängen hat dazu bei mir geführt, dass ich wieder eine App zur Hand genommen habe, die über Monate nur ein Schatten ihrer selbst war — nicht weil sie so wenig kann, sondern weil ich sie so selten nutze. […]

+ weiterlesen

Der Kunde will Druck

Der Kunde will Druck

Als hätten wir am vergangen Sonntag auf dem barcamp Köln nicht in der Session von @Pixelkurier über den „Wunsch-/Problemkunden“ diskutiert. Ausgerechnet diese Woche fällt mir dann wieder ein besonders hübsches Exemplar auf die Füße (ja, wir haben ein Lager für Kunden, wo wir je nach Auftragslage welche hervorholen). […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren