Geborgter Sieg

Geborgter Sieg

Auf breiter Straße marschieren die Humorsoldaten mit energischem Schwung. Mittendrin tanzt die Annas. Im Sandkasten tobt eine Rabatschlacht. Grenzenlose Möglichkeiten, eine Hommage an Massenunterhaltung. Entdecke die Kämpferin in dir!

Charme verbreitet sich wie eine Westerwelle. Der Chronist der Augenblicke hält Schranken für einen Meilenstein der Republik. Der Energieriese verzichtet auf Fußballspiele am Ende der Liebe. Möglicherweise platz der General nach 115 Jahren, weil Zugeständnisse an Koalitionspartner aufatmen lassen.

Konservative befürworten systematische Gotteslästerung, die den Zweck inoffizieller Auszählungen erfüllen. Mit einem Babybauch stolziert die Demokratie durch Berlin und nickt Griechenland wohlwollend zu. Ein Ball schwebt durch die Wolkendecke, verwandelt alles wie im Märchen.

Preisträger beissen Stadtmenschen in völliger Hingabe an Großinvestoren. Der Kurs ist eingeschlagen, Spekulationen lässt der Zeitplan nicht zu. Alles andere fällt unter Gegenwartskunst.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren