Wahlverlierer WDR

Wahlverlierer WDR

Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals so eine schlechte Wahlberichterstattung gesehen zu haben, wie derzeit die vom WDR. Panne, Versprecher, Unsachlichkeit und dann auch noch rüpelhaftes Benehmen.

Karl-Josef Laumann als Vorsitzenden der NRW-SPD zu begrüßen, ist schon peinlich. Dann auch noch wegzusehen, wenn sich Armin Laschet mit ausgestreckter Hand verabschieden will, ist nicht in Ordnung – das muss man über alle Parteigrenzen hinweg mal sagen.

One Reply to “Wahlverlierer WDR”

  1. Hast Du schon einmal daran gedacht, Dich mit Deinen rhetorischen/politischen Kenntnissen als Moderator zu bewerben?

    Grüße, jbj

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren