CDU in NRW

Röttgen tritt als NRW-Landesvorsitzender zurück und gesteht die Niederlage der CDU ein und betont, dass es vor allem seine Niederlage ist.

Meine Niederlage ist meine Verantwortung.

Er findet auf jeden Fall klare Worte, was ihm anzurechnen ist. Auf der anderen Seite: auf diese Art und Weise schummelt er sich ganz schnell aus der Verantwortung und wird wider nach Berlin verschwinden. Auf der Oppositionsbank als Fraktionsvorsitzender wird man ihn wohl nicht sehen.

Kommentar verfassen