Zapfen steicheln

Warnstreiks zermürben Wulff, während die Deutsche Bank Vorstände hortet. Durch ein Pfand auf ehemaliger Bundespräsidenten wollen die Grünen diese wieder dem Arbeitskreislauf zuführen. In Großstädten werden auf Grund von Schäubles Steuerpläne Lieder der Nacht gesungen.

Während die Braut stundenlang offline ist, herrscht Windstille im Kopf. Auf der Suche nach einem Geistesblitz empört sich der chancenloses Berkdoktor. Wie ein Schutzschild wirkt das Lachen von Angela Merkel angesichts der geschlossen Kindertagesstätten. Dabei ist ihr bewusst, dass Griechenland havariert.

Optimistisch lächelt der Düsseldorfer, weil er den Wechsel von Lukas Podolskis zum FC Arsenal nicht für Terrorismus hält. In Ungarn erwägt man eine Klagen gegen unbequeme Pressefreiheit und inhaftiert allseits bekannte Kurden auf Verdacht. Fernab in Amerika ging unterdessen ein zermürbender Dienstag zu Ende. Himmel und Erde berühren sich, wenn der Politiker von Freunden zum Super tanken eingeladen wird.

Kommentar verfassen