Defizit-Erkältung

Für meine Herbsterkältung habe ich mir anscheinend den richtigen Zeitpunkt ausgesucht. Schnell noch mal krank werden, bevor es nicht nur die Gesundheit, sondern auch den größten Teil des Einkomnens kostet.

Schwarz-Gelb (Pest und Hepatitis führen in Kombination wahrscheinlich zu ähnlichen Farben) verhandelt derzeit darüber, in einer gemeinsamen Koalition die Arbeitnehmer die Defizite der Krankenkassen bezahlen zu lassen. Die Arbeitgeber bleiben dabei verschont, denn schließlich können sie nichts dafür, wenn ihre Angestellten und Arbeiter krank werden.

Höhere Lohnnebenkosten sind pfui, sagt die FDP, denn das belastet den Wirtschaftsstandort Deutschland. Daher wird lieber der Arbeitnehmer belastet, denn der kann, je weniger er verdient, nicht ins Ausland abwandern.

Kommentar verfassen