Sammeln und teilen

Es dürfte wohl kein großes Geheimnis sein, dass ich nicht nur gerne esse, sondern mindestens genauso gerne koche. In fast 20 Jahren ist dabei eine ansehnliche Sammlung an Kochbüchern und Zeitschriften entstanden. Zusätzliche fliegen auf meinem Rechner auch noch diverse Rezept-Dateien rum. Wenn man den derzeitigen Zustand betrachtet, sieht es etwa so aus wie eine Küche nach der Zubereitung eines 5-gängigen Menüs.

Befriedigen ist das nicht, da so kein Überblick möglich ist, welche der Rezepte zu den absoluten Lieblingsrezepten gehören. Seit ein paar Monaten bin ich daher dabei, die Rezepte in Bento zu erfassen. Über ein eigenes Script ist möglich, daraus dann über LaTeX ein sauberes PDF zu erstellen. Knapp 60 Seiten mit 56 Rezepten sind so derzeit entstanden.

Das war soweit der Aspekt des Sammelns aus der Überschrift. Kommen wir nun zum teilen. Ich bin nach wie vor auf der Suche nach neuen Rezepten. Wer im Kommentarbereich sein Lieblingsrezept zur Verfügung stellt, bekommt von mir das bisherige PDF mit allen Rezepten per E-Mail zugeschickt.

Kommentar verfassen