Die Xanthippe ohne Land

Die Xanthippe ohne Land
Ein Linker in ihrem Garten stand
Und kam einst die Abstimmzeit
Und die Macht leuchtetet weit und breit
Da stopfte, wenn’s aus der Presse scholl
Die Xanthippe sich dennoch die Taschen voll
Und kam dann die Opposition daher
So rief sie; Nein, ich will nicht mehr

Frei nach: „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland” von Theodor Fontane

Kommentar verfassen