Geburtstag verschlafen

Um ganze elf Tage habe ich diese Jahr meinen Blog-Geburtstag verschlafen – dabei ist es diesmal ein runder!
Ganze fünf Jahre blogge ich bereits. In der Zeit haben sich 3.848 +1 Beitrag angesammelt. Nicht schlecht für den Anfang, würde ich sagen. Zum Geburtstag, so heißt es, darf man sich was wünschen. Ich für meinen Teil würde mir drei Dinge für diesen Blog wünschen. Zum einen die Rückkehr in die deutschen Blogcharts (kaum zu glauben, dass ich da mal drin war), mehr Leser und vor allem mehr Kommentar (die nicht SPAM sind, denn davon habe ich mehr als genug).
So, genug sentimental rumgeweint. Kerzen auspusten und weiterarbeiten.

Kommentar verfassen