Erste Liga

Der Papst auf dem Balkon des Weißen Hauses, deutsche Ausbilder in Libyen – Deutschland ist wieder ganz vorne. So gesehen gibt es eigentlich keinen Grund, das Land, dem wir den Transrapid verkaufen wollten, in irgendeiner Art und Weise zu boykottieren. Zu mal Demokratie und Menschenrecht nicht unbedingt deutsche Erfindungen sind.

Aber mal Ernst beiseite: Es gäbe eine effektive Methode, um Demokratie n China beliebter zu machen. Sie müsste nur als teurer Luxusartikel verkauft werden. Die Wahrscheinlichkeit ist dann groß, dass China ein Plagiat herstellt – bei genauerer Betrachtung müssen wir uns aber fragen, ob nicht Hongkong bereits genau dieses Plagiat ist.Wie dem auch sei, bevor internationale Demokratielobbyisten sich an China heranwagen, sollten sie sich erstmal an kleineren Diktaturen in Afrika versuchen.

Dem deutschen Verbrauer würde das zumindest noch eine kleine Verschnaufpause gewähren, in der er sich schon mal dran gewöhnen kann, dass seine T-Shirts made in chines gulags demnächst teurer werden.

Kommentar verfassen