Einsetzen für Menschenrechte

Wer es tatsächlich ernst meinen solte mit seiner Teilnahme am Aktionstag Free Burma, dem empfehle ich statt des lächerlichen Banners eine Fördermitgliedschaft bei amnesty international.

Kommentar verfassen