Junkie im Sand

Entwöhnte Nadeln, die auf einer Parkbank liegen, träumen vom letzten Schuss. Ist nicht golden, sondern blutig wie alle anderen zuvor. Golden ist höchstens die Morgensonne, deren Strahlen sich im Plastik der Spritzen spiegeln. Aus unmittelbarer Nähe ertönt Kinderlachen. Versteckte Schätze liegen im Sandkasten vergraben. Zwei kleine Hände graben eine Perlenkette aus, an der noch ein Stück Frau hängt. Die plötzlich einsetzende Stille senkt sich wie eine Glocke über die Parkanlagen, währt aber nur Sekunden. Angst, Empörung, BILD – wie konnte so was passieren in einer doch so ordentlichen Stadt?

Kommentar verfassen