Nachzügler

Für die aus dem Leben vom CHEF und mir nicht mehr wegzudenkende Senso gibt es eine neue Kaffee-Pad-Sorte. Um es gleich vorweg zu sagen: geschmacklich haben wie sie noch nicht getestet, aber caffe crema ist allein schon deshalb erwähnenswert, weil sie von Tchibo sind. Nach dem es bereits von Eduscho Pads gibt (sehr gute Crema), folgt nun auch die Stammmarke des Hamburger Kaffeerösters.

Lange zeit hat dieser ja versucht, mit seinem eigenen System auf dem Markt an Boden zu gewinnen. So wie es aussieht, ist ihm das nicht gelungen. Damit hat sich das Prinzip Senso gegenüber anderen Systemen wohl durchgesetzt. Es wird dann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Tassimo auch noch vom Markt verschwindet. Die wohl einzige Konkurrenz zur Senso sind bis dato die Kaffeevollautomaten, die aber preislich in einer ganz anderen Liga spielen – allerdings auch geschmacklich.

Kommentar verfassen