Weihnachten hat begonnen

Es ist wieder soweit. Die Weihnachtssüßigkeiten in den Supermärkten leuten das Ende des Sommers (war da einer?) ein. Im Schnellvorlauf wird der Herbst übersprungen, um sich direkt an den Kariesbausteinen zu laben. Gemästet wie Gänse mutiert die Bürger zum Konsumschwein, welches noch den letzten Cent für Geschenke ausgibt – schließlich muss die zurückgebliebene Verwandtschaft mit irgendwas ruhiggestellt werden.

Auch wenn manche angesichts der jetzt noch frischen Weihnachtsleckerein die Apokalypse über Deutschland heraufziehen sehen, werden ganz normale Menschen wie zum Beispiel ich dem Reizen nicht widerstehen können. Daher hat auch heute eine Tüte Lebkuchenherzen den Weg in die Einkaufstüte geschafft und wartet jetzt hier zu Hause auf den CHEF, der den Inhalt zusammen mit mir fachgerecht entsorgen wird.

Das ist nicht dekadent, sondern lecker.

Kommentar verfassen