Joggen

Joggen

Joggen ist der vergebliche Versuch, vor seinem Gewicht davonzulaufen.

11 Replies to “Joggen”

  1. Der vergebliche Versuch.

    hmmmm…nein ich will dich nicht kritisieren…aber unsere Muskulatur ist das einzige Organ welches Fett verbrennt, und um so mehr Muskulatur arbeitet umso mehr wird Fett verbrannt.

    Also beim Joggen sind es ca. 70 5 aller Muskeln die arbeit leisten. Und beim Nordic walking sind es knapp 90%.

    Ich hoffe es ist nicht zu überheblich mein Kommentar..aber als Therapeut und fitnesstrainer…na du weißt schon…

    Lifelines

  2. Nun, darüüber lässt sich sicher trefflich streiten – ich bin jedoch kein Fitnessexperte. Ich weiß nur, was der Ergotherapeut meiner Frau gesagt hat: Joggen ist Gift für die Gelenke.

    Ich denke aber, unter fachlicher Anleitung ist jede Sportart wesentlich gesünder, als wenn sich Laien einfach so dran versuchen. Gerade beim Joggen meint ja jeder, es würde reichen, sich Sportschuhe zu kaufen und in regelmäßigen Abständen so lange zu laufen, bis der Kopf tiefrot ist.

  3. @lifelines: welche Muskel bewege ich denn beim joggen nicht, die ich beim walking bewege? Das scheint mir nicht schlüssig.

    @tom:philosophie ist aber ein … kreatives Tag für den Beitrag. Ich hoffe er ist nicht zu überheblich mein Kommentar … aber mit einem Magister in Philosohpei … du weißt schon ;]

  4. Natürlich ist Philosophie als Tag sehr kreativ – aber nach einigen Semstern Philosophie die ich in grauer Vorzeit hinter mich gebracht habe, fand ich das „trefflich“.

  5. Es tut mir leid es euch sagen zu müssen, aber welcher Physiotherapeut oder Ergotherapeut zu euch sagt: Joggen ist gift für die Gelenke (ich gehe von gesunden aus, bei kaputten schaut es anders aus)dem gehört die Berufslizenz entzogen.

    Es ist schlichtweg FALSCH!!!!!

    BEN: Es ist die Oberkörperrotation die noch mitkommt beim NW. Sowie die komplette schulterpartie wird um 60%mehr gefordert.

    Bitte geht laufen, ihr könnt eurem Körper nichts besseres tun.

    Und ich weiß von was ich spreche:
    Meine Kompetenzen:

    Physiotherapeut
    Sportphysiotherapeut
    Nordic Walking A- Instructor
    Fitnesstrainer A-Lizenz
    Betreuung von Gußball sowie Volleyballvereinen.

    Nicht das ich hier alles raushängen lassen will, nur damit ihr euch mich verlassen könnt.
    Könnt ja sonst jeder schreiben oder?? Ich hoffe es ist in Ordnung der Kommentar, wenn nicht tut es mir leid und du darfst ihn löschen!!

    Lifelines

  6. @Lifelines: echt keine gefahr für die gelenke? könntest du das netterweise zB mit passenden links unterfüttern? das war für mich immer die passende ausrede warum ich bei meinem gewicht nicht laufen sollte ;)

  7. Wenn man es ruhig angehen lässt, Pausen einlegt und nicht aggressiv trainiert sollte man die besten Chancen haben Schmerzen zu vermeiden.
    Und wenns doch mal zwickt: just rest it… hat schon immer geholfen.

    Tama

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren