Nekrobohlie

Sicher könnte ich mir einen Kommentar zu Dieter Bohlen verkneifen – in seinem Alter kann er ja auch Respekt von der Jugend erwarten. Anders verhält es sich allerdings, wenn er mit der Jugend ins Bett steigt, denn der Frauenverschleißer Bohlen hat eine Neuerwerbung vorzuweisen: die 22-jährige Karina aus Berlin.

Ganz ehrlich, ich finde so was mindestens so geschmacklos wie DSDS. Aber wie heißt es so schön: Dieter Bohlen und Geschmack sind zwei Dinge, die in völlige unterschiedlichen Universen zu existieren scheinen, ohne voneinander zu wissen.

Was Karina angeht, so ist sie entweder eines dieser Teppich-Groupies oder nekrophiel veranlagt. Anders kann ich mir ihre zu Deutschlands talentfreisten Sänger nicht erklären.

Kommentar verfassen