60 Jahre Bindestrich

60 Jahre Bindestrich

Es werden nunmehr 60 Jahre, wo ein Bindestrich zwei sehr gegensätzliche Regionen zu einem Bundesland verbindet: Nordrhein und Westfalen

Aus meiner persönlichen Erfahrungen als geborener Niederrheiner, der zum studieren nach Bielefeld ins tiefste Ostwestfalen ging, kann ich jegliche Vorurteile nur bestätigen. Der Ostwestfale an sich geht, wenn er lachen will, in den Keller. Der Rheinländer hat nicht nur den Ruf einer Frohnatur, er ist auch eine. Vor die Wahl gestellt, einen Abend in einer Kölschkneipe oder in einem Lokal in Bielefeld zu verbringen, wäre meine Entscheidung sehr einfach – und für jemanden, der einen Vater hat, der waschechter Kölner ist, auch eindeutig klar.

Der Ausspruch des Kabarettisten Jürgen Becker

Es ist furchtbar, aber es geht.

trifft den Nagel auf den Kopf. Sowohl was die Zwangsehe der beiden Landesteile angeht als auch in Bezug auf mein Leben in Bielefeld.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren