Googlen

Hat eigentlich jemand schon mal nachgesehen, ob Google und googlen jetzt schon im neuen Duden steht? Nur für den Fall, das die Dinger jetzt wieder eingestampft werden müssen, weil es dem großen Bruder nicht gefällt. Dann würde ich mir auch noch mal schnell das neue Exemplar besorgen, auch wenn ich den alten immer noch nicht ausgelesen habe – ebenso wie die Gelben Seiten, aber das ist ja eine ganz andere Geschichte.

Nachtrag: Auf Seite 463 im neuen Duden befindet sich folgender Eintrag:

googeln [‚gu:gln] (mit Google im Internet suchen); ich goog(e)le.

Also doch schnell kaufen.

Kommentar verfassen