Einmal dabei sein

Einmal dabei sein

Auch wenn der Ruhm nur von kurzer Dauer sein wird, so ist es doch schon ein tolles Gefühl, wenigstens einmal dabei gewesen zu sein. Einmal in der Liste der deutsche blogcharts auftzutauchen – wenn auch nur auf Platz 100. Dazu gibt es dann ein Foto, um diesen historischen Moment festzuhalten und natürlich meinen Dank an alle Leserinnen und Leser, die mich in ihrerer Blogrolle haben.

Dabei sein ist alles


8 Replies to “Einmal dabei sein”

  1. Ich lass mich da mal überraschen. Zum Thema Podcast: Ich schwitze ja gerade wieder über der neusten Folge. Ich weiß auch nicht, wie das andere so nebenbei hin bekommen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren