Kein Diebstahl

Kein Diebstahl

DER CHEF und ich wollten gerade mit kochen anfangen (was immer bedeutet ich koche, während DER CHEF Zutaten schnibbelt oder zuschaut), als wir feststellen mussten, das uns eine wichtige Zutat fehlt. Die hatten wir nicht etwa vergessen (denn dafür haben wir unsere Einkaufszettel), sondern sie ist einfach verschwunden.

Wir beide konnten uns noch ziemlich gut daran erinnere, das Glas Perlzwiebeln in unseren Einkaufswagen gelegt zu haben. Laut Kassenbon haben wurde dieses Glas wohl unterwegs zu Kasse aus dem offenen Wagen entwendet, denn bezahlt haben wir die Perlzwiebeln nicht. Bei der Menge an Sachen auf dem Fließband ist uns nicht aufgefallen, dass was fehlt – bis gerade eben.

Geklaut hat das Glas streng genommen keiner, denn die Ware war noch nicht bezahlt. Nett war das trotzdem nicht. Da DER CHEF gerade beim würfeln darum, wer noch mal raus geht, verloren hat, sitze ich hier und kann die Zeilen tippen während aufs Fenster die Regentropfen prasseln. Wollen wir mal hoffen, das DER CHEF seinen Regenschirm dabei hat.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren