Ohne Ullrich nach Frankreich

Ohne Ullrich nach Frankreich

„Was ist der Unterschied zwischen Jan Ullrich und dem Michelinmännchen?” – „Eigentlich keiner, nur lässt sich das Michelinmännchen nicht beim dopen erwischen.”

Mehr Stoff gibt es im morgigen Podcast.

4 Replies to “Ohne Ullrich nach Frankreich”

  1. @vaterlandslose-gesellen: *gähn* Sehr origineller Kommentar. Das ist jetzt schon mehrfach in unterschiedlichen Beiträgen gepostet worden. Entweder kommt mal was Neues, oder ich werde künftig solche Kommentare einfach löschen. Schließlich ist das ja mein Sandkasten hier.

  2. @Claudia: Der gute schlemmt über die Wintertage ganz gerne und gleicht dann mehr oder minder einem Michelinmännchen. Vor der Tour strampelt er sich meistens mühevoll das Gewicht wieder runter – aber wie man sieht, hat er ja durchaus noch andere Wege gefunden, wieder in Form zu kommen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren