iBox

iBox

Was wäre, wenn Apple eine Konsole bauen würde? Da ich die letzten Tage schon einen sehr großen Teil mit einer Konsole von Apple, auch Shell oder Terminal verbracht habe, bin ich natürlich neugierig auf das, was sonst noch möglich wäre – Bash-Befehle zu tippen ist auf Dauer nämlich etwas eintönig. Die ersten Werbevideos für die neue Konsole sehen daher sehr vielsprechend aus:

[via macelodeon]

4 Replies to “iBox”

  1. welche technischen merkmale?
    ist es möglich ibox games auch auch imacs zu spielen?
    wieviel kostet das teil?
    wann gibts das?
    welche spiele wird es dafür geben?
    womit spielt man?
    sind die kanten wirklich abgerundet?
    welche grafikleistung?
    kann es sprechen?
    kann man damit essen bestellen?

    fragen über fragen…

  2. sind die kanten wirklich abgerundet?
    Ja klar sind die Kanten abgerundet… kann man damit essen bestellen? Klar, iBox bestellt sich vollautomatisch (!) eine Pizza Hawai mit :D

  3. ist es möglich ibox games auch auch imacs zu spielen?
    auf jeden fall sonst wäre es doch kein apple
    sind die kanten wirklich abgerundet?
    auf jeden fall sonst wäre es doch kein apple
    noch eine frage von mir: gibt es dann ein mac osX box oder portable?

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren