Gruppensieg

Wie es um Deutschland steht, weiß ich wohl, nicht aber was die Fußballnationalmannschaft so treibt (dem Lärm draußen ist vom Schlimmsten auszugehen…). Hinter mir liegen äußerst frustrierende Stunden mit Fön-Wetter, Informationsabstinenz und zahlreiche Compilerdurchläufe. Ich werde den Eindruck nicht los, daß sie Nerds ihre Geheimnisse zusammen mit der schmutzigen Wäsche irgendwo im Keller versteckt haben.

Nur durch Versuch und Irrtum konnte ich mich an die richtige Vorgehensweise herantasten und endlich den Apache und PHP 4 so kompilieren, daß das vorläufige Endergebnis auf Mac OS X 10.3 und 10.4 Systemen läuft (solange im Rechner noch ein PPC werkelt, denn für Intel wird es wohl nicht laufen).

Den bescheidenen Rest des Tages werde ich jetzt wohl völlig erschöpft (aber glücklich) vor der Glotze abhängen. Morgen gibt es dann wohl hoffentlich wieder einen normalen Tagesablauf, der dann mit der Beantwortung zahlreicher eMails beginnen wird. Auch mit myGallery geht es dann endlich weiter (sorry für die fehlenden Rückmeldungen, aber wenn ich mich in ein Thema so verbissen habe…). Zwischendurch schiebe ich dann noch den dritten Teil von „Apache vs. me” in den Blog.

Jetzt aber erstmal etwas Ruhe. Holt mir mal jemand ein Bier?

Kommentar verfassen