Nachtlos

Weiße Zeilen Papier,
ein leeres Gedicht.
Geduldig sammelt der Gedankenfänger Traumsteine,
streicht sie sorgfältig glatt.
Getrocknete Ideen werden zum Markt getragen,
eingetauscht gegen einen neuen Tag.

Kommentar verfassen