Säure-Unfall

Säure-Unfall

Nach dem eine Kaffee-Maschine entkalkt wurde, sollte sie gründlich gereinigt werden. Wirklich gründlich. Mindestens drei mal sollte frisches Wasser komplett durchlaufen. Wenn am Frühstückstisch die Milch im Kaffee gerinnt, kann das viele Ursachen haben. Nahliegend wären aber auch Rückstände der Zitronensäure, mit der die Maschine gereinigt wurde.

Spätestens der erste Schluck Kaffee bringt dann die Wahrheit ans Licht. Ich bin sehr froh, daß der Kaffee noch sehr heiß war und ich daher nur einen kleinen Schluck genommen habe. Zudem ist bei uns das Badezimmer nicht sehr weit. Bis auf ein leichtes, noch anhaltendes Prickeln auf der Zunge scheint aber nichts ernsthaftes passiert zu sein – hoffe ich jedenfalls. Die Senso haben Nadine und ich dann noch mal gründlichst gereinig

5 Replies to “Säure-Unfall”

  1. @cabi: Ja die soll es geben. In den Sündenbuch des Teekonsums wurde der Legende nach schon mal so was verzeichnet.

    @cozmic: Momentan fühle ich mich eher, als ob da nichts wäre, was verkalken könnte.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren